Skalar – Skalare als Eyecatcher

Einer der beeindruckensten Aquarienfischen ist sicher der Skalar. Ein ruhiger großer Fisch der in mehreren Paaren gehalten der Mittelpunkt jedes Aquarium ist. Wichtig für die Haltung von Skalaren ist ein ausreichend großes Becken mit guten Versteckmöglichkeiten. In meinem Aquarium hatte ich den letzten Skalar-Besatz ganze sieben Jahre. Die 2 Pärchen haben regelmäßig abgeleicht. Dazu benötigen Skalare schräge Flächen wie z.B. Blätter, aber auch eine an das Aquarium gelehnte Schieferplatte wird angenommen.

Um Skalare erfolgreich zu züchten eignet sich ein Gesellschaftsbecken jedoch nicht. Skalare werden während der Laich-Phase extrem aggressiv und attackieren alles was in der Nähe des Laichs schwimmt. In der Nacht sind Skalare nicht sehr aufmerksam und vor allem nachtaktive Fische wie Antennenwelse oder Prachtschmerlen fressen die Gelege auf.

Skalare gelb und Mosaik

© www.tipps-aquarium.de

3 Kommentare zu „Skalar – Skalare als Eyecatcher“

  1. Pingback: Haltung von Prachtschmerlen im Aquarium | Aquarium Tipps

  2. Pingback: Haltung und Vergesellschaftung von Neons / Neonfischen | Aquarium Tipps

  3. Pingback: Diskus - Haltung von Diskusfischen für erfahrene Aquarianer | Aquarium Tipps

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen